Bild_1 Der Mondenzirkus

Michael Wagner  
 über_mich Kontakt Textauszüge Impressum Bestellung
Hauptseite
Bild_2


       ...über das Buch
Der Mondenzirkus

Das enge Felsental mit seinen 
Burgen, dem immer stetig fließenden Fluss und den traditionsbewussten Dorfbewohnern könnte nicht deutlicher die eine Seite ansprechen,
in der sich jeder Mensch einmal beengt und beobachtet fühlt aber
auch als Schöpfer und Unsterblicher
vorkommt. Die rollenden Wagen
des Mondenzirkus, die arstellungen und die Leichtigkeit der Künstler stellen das Ungreifbare und nie Feste dar. Dazwischen stehen Menschen, ‚Gefangene der Bilder’ aber auch lebendige und ungreifbare Wesen,
die ihren Weg zwischen den beiden Welten gehen.

Als der Zirkus weiterziehen will, stellt
Jonathan fest, dass er nicht stark genug ist, sein bisheriges Leben aufzugeben und den neuen Weg zu gehen, dass er aber auch dem Zauber Emres und dem Zirkus verfallen ist…
Sein letzter Ausweg ist der frei gewählte Tod und es sieht für alle so aus, als wolle Emre, der einzige, der helfen könnte, Jonathan bewusst ins Unglück stürzen.



Besucherzähler

Cover


erschienen 2006 als Taschenbuch
Herstellung und Verlag: Book on Demand
GmbH, Norderstedt
ISBN-10: 3-8334-6500-X
ISBN-13: 978-3-8334-6500-0
Preis: 11,80 €